Finura

Oslam

FAsal

Unter dem Begriff Fit und Flare fallen zunächst sehr viele Brautkleider. Der Begriff Fit & Flare leitet sich aus dem englischen ab und bedeutet nichts weiter als eng anliegend = Fit und ausgestellt = Flare. Der Ausdruck Fit & Flare ist aktuell sehr in Mode gekommen und wird für die verschiedensten Brautkleider Silhouetten benutzt. Meistens versteht man darunter jedoch ein Brautkleider, das bis zur Hüfte eng am Körper anliegt und ab der Hüfte leicht ausgestellt und bis nach unten hin fließend fällt. Jedoch kann die Form des Rockteils dabei sehr stark variieren. Im Oberteil des Kleides sind ebenfalls verschiedenste Variationen möglich, die von Spitzen Ärmeln, Carmen Ausschnitt, über trägerlose Korsagen bis hin zu verführerischen Rückenausschnitten reichen.

fit & flare

Fasal

oslam

Finura

oviedo

odre plus

zanduri

lilac

lexy

lia

lima

husajfa

amalia

mgb 33

mgb 35

mgb 19

lillian west
6482

lillian west 6491

lillian west 6497

badil

bayona

boreal

paget

patri

malta

b1734

b 1938

b1908

follow us